Uckermark Bücher aus dem Schibri-Verlag zu gewinnen

Der kostenlose Verlosungswahnsinn geht weiter.

In Kooperation mit dem Schibri-Verlag werden hier bis kurz vor Weihnachten Uckermärkische Bücher verlost.

Folgende Bücher gehen in die Verlosung ein:

  • Lyrik, Landschaften und Sprache der Uckermark (1 Exemplar)
  • Es weihnachtet in der Uckermark (3 Exemplare)
  • Wie die Nachtigall in die Uckermark kam (1 Exemplar)
  • Die rote Feuerkugel – Sagen aus der Uckermark (1 Exemplar)
  • Die Zwölften – Von alter Weihnacht bis Neujahr in den Dörfern der Uckermark (1 Exemplar)

Was Ihr tun müsst:

Einfach einen Kommentar auf dieser Seite hinterlassen und sagen, warum Ihr ein Buch gewinnen wollt.

Stichtag der Verlosung ist der 18.12.2012 um 12 Uhr Mittags.

Aus allen eingegangenen Kommentaren werden die Gewinner ausgelost und angeschrieben. Bitte nur in den Grenzen Deutschlands, da ich keine Sendungen ins Ausland oder Übersee versenden werde.

Zu eventuellen Buchwünschen. Ich kann versuchen, diese zu berücksichtigen – aber je nach Andrang könnte das schwierig werden. Falls Ihr eines (oder mehrere) der hier verlosten Exemplare bereits besitzt und nicht noch eines benötigt, schreibt das bitte mit in den Kommentar.

Und nun ran ans Kommentieren und viel Glück!

5 Replies to “Uckermark Bücher aus dem Schibri-Verlag zu gewinnen”

  1. Kathleen Bethmann

    Auf ein Neues!
    Ich hätte gern „Die rote Feuerkugel“ oder „Die Zwölften“,weil ich ein echter Uckermärker mit Leib und Seele bin (zwar in erster Generation, aber schon HIER geboren!)
    Ich liebe diesen Landstrich mit seinen Seen und Wäldern, den Kranichen, Pirolen und Marderhunden, den Pilzen, Holunderbüschen und Rapsfeldern. Ich genieße die Stunden in den UBS, im „Grünen Baum“ u.a..
    Ich bin verliebt in in meine Wasserburg, die Gerswalder Kirche, die Marienkirche – um nur einige architektonische Sehenswürdigkeiten zu nennen.
    Nicht zuletzt bin ich auch den Menschen hier sehr zugetan, die, wie ich finde, gar nicht „mufflig und und schwer zugänglich“ sind.
    Und obwohl auch ich nicht wirklich platt sprechen kann, versuche ich den Uckermärker Schülern durch Sagen und Gedichte ein kleines Stück unserer Kulturgeschichte näher zu bringen.

  2. Sylvia Queitsch

    Weil ich nicht mehr in der Uckermark(Heimat) wohne und gern etwas hätte , das mich erinnert an meine Heimat.

  3. Kristin E.

    Uiuiui… so schöne Bücher aus der Heimat. Ich wohne in München und würde meine Heimat gerne auch den Leuten näher bringen. Außerdem lese ick für mein Leben gerne. Ich würde mich über „Lyrik, Landschaften und Sprache der Uckermark“ freuen oder auch „Die rote Feuerkugel – Sagen aus der Uckermark“. Danke

  4. larsmielke

    So, diese Verlosung ist erst einmal beendet, die Gewinnerinnen ermittelt und angeschrieben.
    Die aus der Verlosung verbliebenen Bücher werden zu einem späteren Termin neu verlost.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.