Uckermärkische Blasmusiktage in Angermünde

Am 8./9. Juni 2012 feiern die Uckermärkischen Blasmusiktage ihr 20-jähriges Jubiläum in Angermünde.

Seit 1997 besteht der Förderverein der Blasmusik in Angermünde, der sich die Bewahrung und Förderung kultureller Traditionen in der Region verschrieben hat.

Auf diesem Fest können sich Blasmusiker der unterschiedlichsten Genres einem interessierten Publikum vorstellen. Die Musiker müssen nicht zwangsläufig aus Angermünde oder der Uckermark stammen. Gastmusiker aus Nah und Fern treffen sich in der Uckermark, um sich und ihre Musik zu präsentieren.

Uckermärkische Blasmusiktage

Uckermärkische Blasmusiktage

Das umfangreiche musikalische Programm der beiden Tage kann hier eingesehen werden: Programm der 20. Uckermärkischen Blasmusiktage.

Lage und Anfahrt

Die Blasmusiktage verteilen sich auf mehrere Veranstaltungspunkte in der Angermünder Altstadt.

Mit der Bahn gelangen Sie ab Berlin stündlich nach Angermünde. Vom Bahnhof aus ist es nur ein kurzer Fußweg in die schöne Altstadt.

Mit dem PKW fahren Sie die A11 in Richtung Prenzlau/Stettin und die Abfahrt Joachimsthal ab.

Impressionen von den Uckermärkischen Blasmusiktagen

Alle in diesem Artikel verwendeten Abbildungen stammen von Ronald Mundzeck und wurden dankenswerterweise für diesen Zweck zur Verfügung gestellt.

Kinderspaß auf den Uckermärkischen Blasmusiktagen

Blasmusiktage

Kinderspaß auf den Uckermärkischen Blasmusiktagen

Blasmusiktage

Feurige Unterhaltung auf den Uckermärkischen Blasmusiktagen

Blasmusiktage