Pferdehof Ruhnau in Potzlow Abbau

Die Uckermark, auch die Toskana des Nordens genannt, ist wie geschaffen für den Reitsport.

Weite, fast menschenleere Landschaften, unberührte Natur, sanfte Hügel und malerische Seen laden zu Ferien auf dem Pferdehof Ruhnau ein.

Über den Pferdehof

Der Pferdehof bildet Reiter und Pferd in Dressur- und Springreiten sowie Fahren und Naturalhorsemanship aus. Hier können Sie Reitstunden nehmen, den Reiterpass machen, in die Landschaft ausreiten oder einfach nur Ferien vom Ich nehmen.

Die Hofanlage wurde 1993/94 großzügig erbaut und beinhaltet ein Haupthaus (mit Kaminsalon, Billard, Sauna und Fitneßraum), einem Verwalterhaus mit Wagenschuppen, drei Stallgebäuden und ein Gästehaus mit sechs Apartments.
Seit dem Jahr 1999 steht auch eine große Reithalle zur Verfügung.

Im Gästehaus stehen den Pferdefreunden 6 Apartments zur Verfügung.Die Unterkünfte sind jeweils mit einem großen Schlaf-/Wohnraum, einer Wohnküche mit Schlafcouch und einem Bad/WC ausgestattet. Satelliten-TV sowie Telefon sind standardmäßig vorhanden.

Lage und Anfahrt

Der Pferdehof Ruhnau liegt etwas abgelegen in den Eulenbergen westlich des Oberuckersees und des Potzlower Sees, südlich der Dörfer Pinnow und Potzlow.

Der Weg dorthin ist nur für Autofahrer zu empfehlen, die sich an diese von Google Maps vorgeschlagene Route halten können.

Bahnreisende haben die Möglichkeit, von Berlin stündlich in Richtung Prenzlau zu reisen und am Bahnhof Seehausen auszusteigen. Von dort müssen sie sich allerdings vom Pferdehof abholen lassen.