Ferienhof „Zur Tabakblüte“ in Friedrichsthal

Der Ferienhof „Zur Tabakblüte“ bietet Ferienwohnungen und Appartements in Friedrichsthal.

Friedrichsthal ist eine kleine Gemeinde im Unteren Odertal zwischen Schwedt und Gartz. Hier im äußersten Osten der Uckermark betreibt Familie Dietrich den Ferienhof „Zur Tabakblüte“, der sich (wenn auch in anderer Nutzungsform) seit 1896 in Familienbesitz befindet. Bis 1974 wurde der Hof aktiv bewirtschaftet – bis in die 190er Jahre sogar noch Tabak angebaut.

Heute konzentriert sich alles auf die 3 Ferienwohnungen.

Ferienwohnungen

Diese befinden sich im Obergeschoß eines rekonstruierten Stallgebäudes und sind über einen Laubengang erreichbar. Alle Ferienwohnungen sind für jeweils 2 Erwachsene und 1-2 Kinder ausgelegt. Es gibt ein ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer sowie ein Bad.
Die Küche wurde baulich durch ein Fachwerkelement vom Wohnzimmer abgetrennt.

Jede Wohnung hat über den Laubengang Zugang zum Terrassenbereich. Hier kann man sein Frühstück genießen oder den Tag beim Sonnenuntergang Revue passieren lassen.

In allen Wohnungen kann man kostenlos WLAN nutzen.

Die Ferienwohnungen sind als Nichtraucherwohnungen konzipiert; und da Haustiere nicht erlaubt sind, auch für Allergiker gut geeignet.

Preise

Da sich die Preise immer mal wieder ändern können, verweise ich auf die offizielle Preisliste des Ferienhofes Tabakblüte.

Angebote und Freizeitaktivitäten

Beim Ferienhof können sich Fahräder für 5 € pro Tag ausgeliehen werden. Damit lassen sich die vielen Sehenswürdigkeiten des Unteren Odertals (z.B. Tal der Liebe, Aussichtsturm Mescherin) und der näheren Umgebung der Uckermark (z.B. Tabakmuseum Vierraden) erkunden.

Graureiher im Unteren Odertal

Graureiher
© Familie Dietrich

Den Nationalpark Unteres Odertal erkundet man am besten auf einer geführten Kanufahrt. Ein Anbieter dafür wäre beispielsweise flusslandschaftsreisen.

Die Großstadt Stettin im Norden ist sicher einen Tagesausflug wert und auch Schwedt sowie Prenzlau oder Angermünde sind nicht weit entfernt.

Die Tabakblüte wird als ehemaliger Bauernhof immer noch zur Ergänzung des Pensionsbetriebes bewirtschaftet. Für Kinder (und Erwachsene) gibt es hier die Möglichkeit, echte Tiere und das landwirtschaftliche Leben hautnah kennenzulernen. Sehr beliebt ist die Schafherde um Bock Otto, aber auch die freilaufenden Hühner und die Rinder auf der Weide finden ihr Publikum. Kaninchen und Katzen laden zum Streicheln ein.

Ein Ferienhof-eigenes Angebot ist ein eigens ausgerichteter Grillabend.
Der Ferienhof stellt ausgewählte Produkte aus eigener Erzeugung wie Lammgrillwürste, Lammspieße und Salate der Saison ( Spargel-,Tomaten-,Bohnen- oder Gurkensalat) zur Verfügung. Erwachsenen zahlen pauschal 13 €, Kinder bis 8 Jahre 6,50 €.
Getränke werden nach Verbrauch berechnet.

Lage und Anfahrt

Friedrichsthal liegt etwas versteckt am Nordrand der sogenannten Kuhheide, die hier einen Anschluss an das Gartzer Luch findet. Die Kuhheide ist ein geschlossenes Waldgebiet, das sich rechts und links der Bundesstrasse 2 erstreckt. Wenn man nach Friedrichsthal gelangen will, fährt man besagte B2 nach Norden und biegt an der Bushaltestelle Abzweig Friedrichsthal rechts in den Försterweg ein. Man erreicht dann  das Ortszentrum nach wenigen hundert Metern.

Es gibt auch eine direkte Busverbindung vom Bahnhof Schwedt Mitte nach Friedrichsthal Mitte, die etwas mehr als 30 Minuten dauert. Die Busse fahren stündlich.